Einladung zur 77. ordentlichen Mitgliederversammlung der Betriebspensionskasse der Firma Carl Schenck AG – VVaG Darmstadt –

am Dienstag, dem 7. Dezember 2021, ab 14:00 Uhr
Ort der Veranstaltung ist Bau 87 (große Kantine) im Flur 1 auf dem Gelände der Schenck Technologie- und Industriepark GmbH, Landwehrstraße 55, 64293 Darmstadt.

Tagesordnung:
1. Feststellung der fristgerechten Einberufung und Beschlussfähigkeit
2. Erstattung und Entgegennahme des Lage-/Jahresberichts für das Geschäftsjahr 2020
3. Feststellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2020
4. Entlastung des Aufsichtsrates
5. Entlastung des Vorstandes
6. Änderung der Satzung
7. Verschiedenes

Für die ordentliche Mitgliederversammlung besteht aufgrund der COVID-19-Pandemie und zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten ein Hygienekonzept, welches derzeit unter anderem eine vorherige Anmeldung zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung und eine Durchführung der Mitgliederversammlung unter Anwendung der 3-G-Regeln vorsieht. Wir behalten uns ausdrücklich vor, das Hygienekonzept und/oder die Form der Durchführung der Mitgliederversammlung den jeweils aktuellen Erfordernissen anzupassen.

Sämtliche Vorgaben des jeweils aktuellen Hygienekonzeptes sind zwingend umzusetzen bzw. einzuhalten. Wir bitten Sie daher – sollten Sie an der Mitgliederversammlung teilnehmen wollen – insbesondere um Ihre vorherige Anmeldung unter Nennung Ihres Namens, Ihrer Adresse, Ihres Geimpft- bzw. Genesenenstatus und Ihrer Telefonnummer unter hotlinebpk@schenck.net oder per Brief (Adressat: Betriebspensionskasse der Firma Carl Schenck VVaG Darmstadt, z.Hd. Frau Anette Huth, Landwehrstraße 55, 64293 Darmstadt). Es wird darum gebeten, sich spätestens bis zum 06.12.2021 (bis 15:00 Uhr) anzumelden. Bitte beachten Sie auch, dass ein Zutritt zu der Mitgliederversammlung nach dem derzeitigen Hygienekonzept nur gestattet werden kann, wenn der Teilnehmer dabei nachweist, dass er vollständig geimpft, genesen oder getestet ist (Testnachweis durch Vorlage eines negativen PCR-Test auf SARS-CoV2, welcher nicht älter als 48 Stunden ist) und den beiliegenden Bogen mit der Selbstauskunft zur Symptomfreiheit bezüglich typischer Covidsymptome vorlegt. Mund-Nasen-Schutz nach § 2 (1) S.1 CoSchuV des Landes Hessen ist erforderlich.

Das jeweils aktuelle Hygienekonzept – ebenso wie der Jahresabschluss, der Lagebericht der Kasse für das Geschäftsjahr 2020 sowie die geplanten Satzungsänderungen – können unter
https://schenck.net/betriebspensionskasse/mitgliederversammlung2021/
abgerufen werden.

Entsprechende Unterlagen liegen auch zur Einsicht aus bei der Carl Schenck AG, Landwehrstraße 55, Bau 15, 6. Stock, Zimmer 603 und können nach vorheriger Anmeldung eingesehen werden. Selbstverständlich steht Ihnen für Rückfragen und Informationen aus oder im Zusammenhang mit dem Hygienekonzept bis zum Beginn der Mitgliederversammlung eine Hotline der Betriebspensionskasse (werktäglich zwischen 9:00 und 12:30 Uhr und von 13:30 bis 17:00 Uhr) per Mail unter hotlinebpk@schenck.net oder telefonisch unter 06151/32 2007 zur Verfügung.

Betriebspensionskasse der
Firma Carl Schenck AG
– VVaG Darmstadt –

gez. Vorstand


Anlagen / Downloads